12. Spieltag: SG Unterrath – SG Kaarst 1:0 (0:0)

Geschrieben von admin am in 1. Mannschaft, Spielberichte

„Das war erbärmlich“

(seeg) Die SG Kaarst meldet sich im Abstiegskampf zurück. Nach einer ganz schwachen Leistung verlor die Mannschaft von Trainer Adrian Dilbens 0:1 (0:0) bei der SG Unterrath. Der Coach fand nach der Partie klare Worte.

„Verdienter geht es nicht. Wir hätten heute auch fünf oder sechs Tore kassieren können. Das war erbärmlich“, sagte Dilbens nach der Partie. Zwar fiel der Siegtreffer erst in der letzten Minute, allerdings war die SG zu diesem Zeitpunkt nur noch im Spiel, weil Keeper Tobias Schriddels mehrfach seine Klasse unter Beweis stellte. „Wir haben ohne Einsatz, ohne Willen gespielt. Vor allem die zweite Hälfte war katastrophal“, sagt ein enttäuschter Dilbens: „Keiner war es heute wert, das Trikot zu tragen. Aber bei der schwachen Trainingsbeteiligung und kurzfristigen Absagen aus fadenscheinigen Gründen ist das nicht überraschend“, motzt Dilbens weiter. „Wir befinden uns im Abstiegskampf und zeigen dann so eine Leistung. Das geht nicht!“
 
In der kommenden Woche kann die SG bei Bayer Dormagen zeigen, dass sie es viel besser kann. Nach drei Niederlagen in Serie sollte die SG mal wieder punkten, denn die Konkurrenz schläft nicht.