Archiv für Februar, 2014

18. Spieltag: SG Orken-Noithausen II – SG Kaarst IV 4:7 (3:2)

Geschrieben von Stephan Seeger am in 4. Mannschaft

Nöthen zwei Tore, Schleutermann zwei Tore, Giesen zwei Tore - Schützenfest

(seeg) Die vierte Mannschaft der SG Kaarst hat ihren guten Start ins Fußball-Jahr 2014 mit einem kuriosen, aber am Ende verdienten 7: 4 (2:3)-Erfolg bei der SG Orken-Noithausen II fortgesetzt. Rückkehrer Christian Giesen zeigte, wieso Organisator Dominik Patzel den Angreifer aus Vorst zurück an den Kaarster See lotste.

19. Spieltag: SG Holzheim – SG Kaarst 1:0

Geschrieben von admin am in 1. Mannschaft, Spielberichte

SG Kaarst lässt zu viele Chancen liegen

(chk) Die SG Kaarst steht vor einer harten Rückserie. Nach der 0:1-Niederlage bei der SG Holzheim beträgt der Vorsprung vor dem ersten Abstiegsplatz gerade mal noch zwei Punkte. "Die Lage ist ernst, dessen sind wir uns bewusst. Aber wir haben es im ersten Spiel nicht geschafft, entsprechend zu handeln", erklärte Trainer Dirk Schneider.

16. Spieltag: SG Kaarst IV – DJK Novesia II 1:0 (0:0)

Geschrieben von Stephan Seeger am in 4. Mannschaft

Das Beste kommt zum Schluss

Von Stephan Seeger

Dass die vierte Mannschaft immer für eine Überraschung – ob positiv oder negativ – gut ist, ist bekannt. Zum Auftakt der Rückrunde in der Kreisliga C toppte die Mannschaft um Organisator Dominik Patzel aber alles bisher Dagewesene und schlug Tabellenführer Novesia II 1:0 (0:0).

Kani Taher

Geschrieben von Christian Kurth am in 1. Mannschaft, News

Von Kaarst nach Kabul

be2a1ce2ab9b32ea5da7231b30bf92b8(jon) Die freudige Nachricht kam per E-Mail. Der 22-jährige Korschenbroicher Kani Taher solle künftig in der afghanischen Fußball-Nationalmannschaft spielen, lautete am 23. Januar dieses Jahres die Einladung an den designierten „National Team Player“.