Zum Spiel: SG Holzheim

Geschrieben von Stephan Seeger am in 1. Mannschaft

Aufstiegsaspirant zu Gast am See

(seeg) Am 29. Spieltag der Bezirksliga kommt mit der SG Holzheim eine Mannschaft an den Kaarster See, die mit St. Tönis um den Aufstieg kämpft. Yasar Kurt, Trainer der SG Kaarst, hat viel Lob für die Gäste übrig.

"Holzheim hat in den vergangenen Monaten eine positive Entwicklung gemacht. Das ist eine gestandene Mannschaft, die einen gepflegten Ball spielt. Natürlich werden sie alles daran setzen, die Punkte mit nach Hause zu nehmen, um ihre Aufstiegschancen zu wahren", sagt der Übungsleiter der SG Kaarst im Vorfeld der Partie. Holzheim steht punktgleich (63) mit Liga-Primus SV St. Tönis auf dem zweiten Tabellenplatz, hat allerdings ein Spiel mehr absolviert. 

Kurt fordert von seiner Mannschaft, die guten Ergebnisse der vergangenen Wochen zu bestätigen. "Wir wollen weitere Punkte sammeln", sagt der oberste Kaarster Übungsleiter, auch wenn die SG mit 39 Zählern nicht mehr viel mit dem Abstieg zu tun haben wird. Kaarst kann also befreit aufspielen, während Holzheim weiter Punkte braucht, um den direkten Aufstieg weiter vor Augen zu haben. 

Wer am Sonntag für die SG auflaufen wird, steht noch nicht fest. "Das Personal ist offen, wir setzen uns mit den Trainern der Ersten, Zweiten und Dritten in dieser Woche zusammen, dann sehen wir weiter", sagt Kurt. Im Hinspiel verspielten die Blau-Weißen einen 2:0-Vorsprung und mussten sich am Ende mit einem 2:2 zufrieden geben.