2. Mannschaft: News

Geschrieben von Stephan Seeger am in 2. Mannschaft

Philipp wechselt in die Zweite

(seeg) Prominenter Zugang für die zweite Mannschaft der SG Kaarst: Marc-Robin Philipp, ehemaliger Kapitän der ersten Mannschaft, wechselt vereinsintern in die Reserve.

Der 26-Jährige, der seit der B-Jugend für die SG seine Schuhe schnürt und seit 2011/12 Spielführer der ersten Mannschaft war, ist vor Kurzem Vater einer kleinen Tochter geworden und hat nicht mehr die Zeit, sich den Anstrengungen der ersten Mannschaft zu stellen. So ganz mit dem Fußball aufhören will Philipp aber nicht, also macht er in der Reserve weiter. 

"Vier bis fünfmal in der Woche auf dem Platz zu stehen ist einfach zu viel. Ich bin jetzt Familienvater, da muss ich ein bisschen kürzer treten", sagt Philipp zu seiner Entscheidung: "Ich will einfach so viel wie möglich von der Entwicklung mitbekommen. Wenn ich weiter für die Erste spielen würde, wäre das nichts Halbes und nicht Ganzes. Und so etwas mache ich nicht."

Viele kommende Mitspieler kennt Philipp bereits aus der Jugend. "Ich treffe viele Freunde und ehemalige Mitspieler wieder. Darauf freue ich mich", sagt der Mittelfeldspieler – und schlägt gleich mal forsche Töne an: "Das ist eine Riesentruppe mit Bezirksliga-Format. Da ist einiges möglich. Ich konzentriere mich jetzt drauf, der Mannschaft so schnell wie möglich helfen zu können."

"Das kommt überraschend. Aber für uns ist das natürlich super", sagte Dennis Zellmann, Trainer der SG Kaarst II, zu dem "Transfercoup".