Archiv für September, 2014

Kunstrasen News

Geschrieben von admin am in News

Am Anfang der Woche sind die Wohn-Container für die Mitarbeiter der Firma Strabag angeliefert worden. Seit dem laufen die Arbeiten am Kunstrasenplatz auf Hochtouren.

Heute Morgen trafen sich Bürgeermeister Franz-Josef Moormann, Guido Otterbein (Sportausschussvorsitzender), Leo Erdmann (Vorsitzender SG Kaarst), Reinhard Heich ( Vorsitzender Abteilung Fußball) und Axel Volker (Stadtsportverbandsvorsitzender) zum Spatenstich am Kaarster See.

RP-Online

4. Spieltag: SG Kaarst III – Grevenbroich-Süd II 3:0 (1:0)

Geschrieben von admin am in 3. Mannschaft

Dritte siegt erneut

Von Rene Cyris

Mit einem 3:0 (1:0) über die Zweitvertretung des 1.FC Grevenbroich-Süd bleibt die SG Kaarst III weiter ungeschlagen und steht nun auf dem zweiten Tabellenplatz.

Am 4. Spieltag der Kreisliga B empfing die junge Kaarster Truppe die Mannschaft von Grevenbroich-Süd II. Die Verhältnisse schienen klar zu sein: Kaarst stand – noch ungeschlagen – auf dem dritten Tabellenplatz, die Gäste punktlos am Tabellenende. Doch der erhoffte Selbstläufer war das Spiel nicht, Kaarst tat sich gegen tief stehende Gäste schwer, gewann am Ende jedoch auch in der Höhe verdient mit 3:0.

4. Spieltag: SV Rosellen – SG Kaarst II 2:2 (1:0)

Geschrieben von admin am in 2. Mannschaft

Hensens Pike rettet einen Punkt

Die zweite Mannschaft der SG Kaarst hat im Topspiel beim SV Rosellen einen Punkt gewonnen. Gewonnen deshalb, weil den Blau-Weißen in einer hitzigen Partie in der Nachspielzeit der Treffer zum 2:2-Endstand gelang.
Von einem Spitzenspiel hat man als Fan immer hohe Erwartungen. Taktisch und spielerisch sollten die beiden aufeinandertreffenden Mannschaften zum Besten gehören, was es in der jeweiligen Liga zu sehen gibt. Auch vor dem Duell zwischen dem hochgehandelten SV Rosellen und der Reserve des SG Kaarst gab es die Hoffnung, ein für die Kreisliga B gutes Spiel zu sehen. Doch die Zuschauer wurden enttäuscht.

5. Spieltag: BW Meer – SG Kaarst 1:2 (0:0)

Geschrieben von Stephan Seeger am in 1. Mannschaft

Ein Japaner schießt Kaarst ins Glück

(chk) Dass Masateru Ishido überhaupt in Kaarst gelandet ist, hat viele Gründe, aber letztlich war einer ausschlaggebend: "In Kaarst fühle ich mich wohl." So sagte der Japaner unter anderem dem Landesligisten 1. FC Wülfrath ab und ist nun so richtig bei der SG angekommen. Der 26-Jährige markierte bei seinem zweiten Saisoneinsatz den 2:1-Siegtreffer beim SV Blau-Weiß Meer.

5. Spieltag: SG Kaarst IV – BV Weckhoven 0:5 (0:1)

Geschrieben von Stephan Seeger am in 4. Mannschaft

Vierte kassiert höchste Saisonpleite

(seeg) Das Buch "Unser Horrorstart", geschrieben von der vierten Mannschaft der SG Kaarst, hat am Wochenende ein weiteres Kapitel hinzubekommen. Die ersatzgeschwächte Mannschaft von Trainer Markus Balzer kassierte gegen den BV Weckhoven eine 0:5 (0:1)-Klatsche. Es war bereits die vierte Niederlage im fünften Saisonspiel. 

5. Spieltag

Geschrieben von Stephan Seeger am in Uncategorized

Zwei Siege, ein Remis, eine Niederlage

(seeg) Durchwachsenes Wochenende für die Senioren-Mannschaften der SG Kaarst. Während die erste und die dritte Mannschaft ihre Spiele gewannen, rettete die Zweite im Topspiel in Rosellen in letzter Minute einen Punkt. Für die Vierte setzte es erneut eine Niederlage.