25. Spieltag: TSV Norf II – SG Kaarst III 0:1 (0:0)

Geschrieben von Stephan Seeger am in 3. Mannschaft

Nur noch fünf

(seeg) Mit einem knappen, aber letztlich verdienten 1:0 (0:0)-Erfolg bei der Reserve des TSV Norf hat die SG Kaarst III die Tabellenführung verteidigt und die Meisterschaft weiterhin fest im Visier. Trainer Predrag Stojkovic war es egal, wie der Sieg zustande kam. 

Eine Halbzeit lang zeigten die Gäste kein gutes Spiel. Das lag zum einen an der eigenen Leistung, zum anderen, weitaus größeren Teil aber an der Vorstellung der Hausherren. Norf präsentierte sich in guter Verfassung, störte die Kaarster Angriffsbemühungen früh und hatte damit Erfolg: die SG war in den Zweikämpfen meist unterlegen und spielte ungewohnt viele Fehlpässe. Stojkovic stellte seiner Elf für die ersten 45 Minuten die Note "mangelhaft" aus. "In der Halbzeit habe ich das klar angesprochen, und dann wurde es im zweiten Abschnitt besser. Für die würde ich meinen Jungs eine 3+ geben", sagte Stojkovic nach dem Spiel. 

Den erlösenden Treffer erzielte Denny Serifi (55.), in der Folge vergab die SG weitere gute Chancen, um das Spiel vorzeitig zu entscheiden. "Der Norfer Keeper hat zwei, dreimal stark gehalten und das zweite Tor für uns verhindert", lobte Stojkovic den gegnerischen Schlussmann. Generell stellte er den Gastgebern ein gutes Zeugnis aus: "Norf hat einen guten Job gemacht und sich ein paar aussichtsreiche Chancen herausgespielt. Nur vor dem Tor war der Gegner zum Glück für uns harmlos", sagte Stojkovic. 

Die Partie blieb bis zum Abpfiff spannend, am Ende feierte die SG den 19. Saisonsieg. "Unser einziges Ziel war es, das Spiel zu gewinnen, egal wie. Und das ist uns zum Glück gelungen", sagte Stojkovic. Fünf Spieltage vor dem Saisonende weist die SG als Tabellenführer vier Zähler Vorsprung auf Verfolger Hoisten auf. "Noch fünf Spiele bis zum großen Ziel", blickt Stojkovic schon voraus. Die Gegner: Weissenberg II, Uedesheim II, Holzheim II, Weckhoven und Novesia II. Ein machbares Restprogramm, um den Traum vom Aufstieg zu verwirklichen.