7. Spieltag: SG Kaarst – SV Lürrip abgebrochen

Geschrieben von Stephan Seeger am in 1. Mannschaft

Spitzenspiel wegen Gewitter abgebrochen

Das Topspiel der Bezirksliga zwischen der SG Kaarst und dem SV Lürrip ist wegen eines Gewitters nach rund 20 Minuten abgebrochen worden. Zu diesem Zeitpunkt führten die Hausherren durch einen Treffer von Alexander Sitter mit 1:0

Danach unterbrach der Unparteiische wegen eines Gewitters die Partie, wartete eine halbe Stunde und pfiff die Partie nicht mehr an, weil das Unwetter über Kaarst nicht nachgelassen hatte. "Na ja, wenn man in Rückstand liegt, ist man darüber nicht verärgert, zumal es im Hinblick auf die Gesundheit der Spieler vernünftig war", sagte Lürrips Trainer Markus Lehnen.