Vorrunde zur Hallenkreismeisterschaft

Geschrieben von admin am in 1. Mannschaft, News

Mausberg macht's schon wieder

(chk) Die SG Kaarst hat zum zweiten Mal in Folge den Sprung in die Endrunde zur Hallenkreismeisterschaft Neuss geschafft. Und wieder war es Co-Trainer Christian Mauberg, der als oberster Übungsleiter dafür Verantwortung trug.

Weihnachtsfeier im Park Inn

Geschrieben von Stephan Seeger am in News

ERINNERUNG: Anmelden nicht vergessen!

Die Fußballabteilung der SG Kaarst feiert gemeinsam Weihnachten. Und zwar nicht wie in den vergangenen Jahren im Pfarrzentrum, sondern im Park Inn. Und dafür müssen sich alle Eingeladenen anmelden.

Kreispokal-Achtelfinale

Geschrieben von Christian Kurth am in 1. Mannschaft, News

SG scheitert in Bedburdyck

(chk) Die SG Kaarst hat sich im Achtelfinale des Neusser Kreispokal überraschend verabschiedet. Der Bezirksligist unterlag dem klassentieferen SV Bedburdyck/Gierath nach einem packenden Duell mit 3:4.

Notbremse

Geschrieben von Christian Kurth am in 1. Mannschaft, News

Smith kommt mit zwei Spielen davon

(chk) David Smith ist nach seiner Notbremse im Spiel gegen den SC Hardt (0:2) und der daraus resultierenden Roten Karte für zwei Wochen, aber maximal zwei Pflichtspiele gesperrt worden. Das gab der Verband bekannt.

Platzverweis in Jüchen-Garzweiler

Geschrieben von Christian Kurth am in 1. Mannschaft, News

Vier Spiele Sperre für Fafenrot

(chk) Die Hoffnung währte nur fünf Tage. Heinrich Fafenrot ist vom FVN nach seiner Roten Karte im Gastspiel beim VfL Jüchen-Garzweiler für längstens vier Spiele bis zum 13. Oktober gesperrt worden. Trainer Dirk Schneider hatte auf eine mildere Strafe gehofft, weil der Schiedsrichter im Spielbericht "nur" rohes Spiel eingetragen hatte.

4. Spieltag: VfL Jüchen-Garzweiler – SG Kaarst 4:2

Geschrieben von Stephan Seeger am in 1. Mannschaft, 1. Mannschaft

Niederlage im Spitzenspiel

(chk/seeg) Die SG Kaarst hat ihre erste Saisonniederlage kassiert. Im Spitzenspiel beim VfL Jüchen-Garzweiler setzte es eine 2:4-Pleite für die Mannschaft von Trainer Dirk Schneider. "Die Niederlage geht soweit in Ordnung, wobei man sagen muss, dass wir heute sicher nicht immer das Glück auf unserer Seite hatten." Jüchen verteidigte mit dem verdienten Sieg die Tabellenführung erfolgreich, die SG rutschte auf Platz neun ab.