3. Spieltag: SC Rheindahlen – SG Kaarst 1:1

Geschrieben von Stephan Seeger am in 1. Mannschaft, Spielberichte

Spitzenspiel auf hohem Niveau

(chk) Die Gulaschsuppe schmeckte allen gut. Das lag nicht nur am Essen selbst, sondern auch an der gerechten Punkteteilung in einem durchaus überragenden Bezirksliga-Duell. Nach dem 1:1 hatte der SC Rheindahlen die SG Kaarst zum Essen und einigen Kaltgetränken eingeladen. "Ein große Geste", betonte SG-Trainer Dirk Schneider, der die Einladung natürlich bereits vor den bemerkenswerten 90 Minuten erhalten hatte.

2. Spieltag: SG Kaarst – SG Holzheim 3:0

Geschrieben von admin am in 1. Mannschaft, Spielberichte

Selbstvertrauen für die Spitzenspiele

(chk) Die SG Kaarst hat nach dem Remis zum Auftakt in Orken/Noithausen in die Spur gefunden und am zweiten Spieltag die SG Holzheim deutlich mit 3:0 bezwungen. "Deutlich war aber nur das Ergebnis", betonte Trainer Dirk Schneider. "Spielerisch ist da noch viel Luft nach oben."

2. Spieltag: DJK Rheinkraft – SG Kaarst III 3:2

Geschrieben von admin am in 3. Mannschaft, Spielberichte

Neun gegen Zwölf!

Von Sara Mas

Nach dem Auftaktsieg gegen Vatan Neuss wollte die Drittvertretung der SG Kaarst beim Gastspiel bei Rheinkraft Neuss die nächsten Zähler einfahren. Am Ende gab es eine 2:3-Niederlage.

Druckvoller Beginn

Kaarst übernahm sofort die Initiative und erspielte sich Chancen gegen verunsicherte Neusser. Schon nach zwei Minuten enteilte Boris Nöthen der Hintermannschaft, konnte aber noch im letzten Moment vom Schlussmann der Hausherren gestoppt werden. Im nächsten Angriff war David Comanns dann auf und davon und wurde 20 Meter vor dem Tor durch eine offensichtliche Notbremse zu Fall gebracht, zur Verwunderung Vieler gab es aber nur Freistoß für die Kaarster. Nach acht Minuten war es aber dann soweit, eine Ecke von Marcel Stojkovic fand in Nöthen einen dankbaren Abnehmer, der das Leder direkt nahm und unter die Latte setzte - 1:0 (8.).