Beiträge mit Tag ‘Dirk Schneider’

9. Spieltag: SG Kaarst – 1. FC Mönchengladbach 1:0

Geschrieben von Christian Kurth am in 1. Mannschaft, Spielberichte

Diesmal nutzt Kaarst die Elfmeterschwäche des Gegners

(chk) Es ist nur ein paar Tage her, dass die SG Kaarst gegen den SC Hardt drei Elfmeter verursachte. Die Mönchengladbacher vergaben alle drei, gewannen aber trotzdem 2:0. Gegen den 1. FC Mönchengladbach kassierte die SG erneut einen Strafstoß, wieder kein Tor. Doch diesmal profitierte die Mannschaft von Trainer Dirk Schneider und rettete das 1:0 über die Zeit.

6. Spieltag: SC Kapellen II – SG Kaarst 3:3

Geschrieben von Christian Kurth am in 1. Mannschaft, Spielberichte

Ein Spiel dauert 95 Minuten

(chk) Die SG Kaarst hat in einem hochklassigen Bezirksliga-Spiel ein 3:3 bei der Reserve des SC Kapellen erkämpft. "Ein gerechtes Ergebnis", wie SG-Trainer Dirk Schneider feststellte, "auch wenn der Ausgleich erst in der 95. Minute fiel." Lars Faßbender, der üblicherweise in der Oberliga-Elf des SCK zum Einsatz kommt, hatte aus rund 18 Metern den sechsten Treffer des Abends markiert. "Letztlich schon ziemlich bitter", so Schneider.

3. Spieltag: SC Rheindahlen – SG Kaarst 1:1

Geschrieben von Stephan Seeger am in 1. Mannschaft, Spielberichte

Spitzenspiel auf hohem Niveau

(chk) Die Gulaschsuppe schmeckte allen gut. Das lag nicht nur am Essen selbst, sondern auch an der gerechten Punkteteilung in einem durchaus überragenden Bezirksliga-Duell. Nach dem 1:1 hatte der SC Rheindahlen die SG Kaarst zum Essen und einigen Kaltgetränken eingeladen. "Ein große Geste", betonte SG-Trainer Dirk Schneider, der die Einladung natürlich bereits vor den bemerkenswerten 90 Minuten erhalten hatte.